Ministerium unterstützt den Erhalt der Urologie am Bergmannsheil Buer

Große Freude am Bergmannsheil Buer: Nachdem sich die Bezirksregierung Münster bereits Anfang des Jahres für den Erhalt der Urologie aussprach, will nun auch das Land NRW, dass die urologische Versorgung in Gelsenkirchen durch die Klinik in Buer sichergestellt bleibt.   

Geschäftsführer Werner Neugebauer: „Das Ministerium stellt gegenüber den Kostenträgern klar, dass es viele gute Gründe gibt, warum Gelsenkirchen auf die Urologie am Bergmannsheil nicht verzichten kann. Die besondere Bedeutung für die Versorgung von Schwerverletzten im Überregionalen Traumazentrum spielt ebenso eine Rolle wie die enge Einbindung der Klinik in das Tumorzentrum Westfalen-Lippe.“

PD Dr. MillerKlinik-Chefarzt Privat-Dozent Dr. Stephan Miller: „Das Votum aus Düsseldorf stärkt unsere Position. Gesundheitsausschuss und Ältestenrat der Stadt,  Ärztekammer, Kassenärztliche Vereinigung, Marburger Bund, die urologische Gemeinschaftspraxis im Medical Center, aber auch die Prostata-Selbsthilfegruppe und viele Patienten haben die Pläne der Krankenkassen vehement abgelehnt  - wir haben eine tolle Unterstützung erhalten.“

Home Sitemap Intern
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591